Der Wolf vertauscht auch faule Eier.

frühere Fälle


zurück zur
Fata Morgana
Spiele-Seite



Was ist ein Mystery?

spezielles:
Mystodrom II
Mystodrom I
Nachtwanderung im Eggiwil


Die früheren Mystery-Weekends

Fall I (1993): MORSOC - eine Spielenacht der suspekten 'Moriarty Society', der Gesellschaft, die nicht Sherlock Holmes verehrt, sondern seinen Gegenspieler Prof. Brian Moriarty, den 'Napoleon of Crime'. Die Suche nach dem kriminellen Genius der Gesellschaft wird zum bitteren Ernst.

Fall II (1994): SWITCH-TIMEMOBIL - Topmanager Nicolas Walek präsentiert den Protoypen seines Switch-Timemobils, der Zeitmaschine für jedermann. Verbunden mit einem Erfinderkongress. Elektronische Zutrittskarten verraten den Mörder - doch der hat ein Alibi und lebt selber nicht mehr lange.

Fall III (1995): WILHELM TELL FREILICHTSPIELE - Ausgeklügelte Bombenanschläge zielen auf die Landfrau 'Armgard', eine hochbegabte Chemikerin und Physikerin. Die Anschläge treffen stets die Falschen, Als alle glauben, Armgard sei eher Täterin als Opfer, segnet auch sie noch das Zeitliche.

   

Fall IV (1996): ANNEGRETHE SCHWEINETALK LIVE - Die Quasseltante von SAT1 moderiert die Live-TV-Show aus dem Hotel. Ein Ufo soll im Garten landen, ein Perverser badet im Chocomousse, Erbprinzessin Malgorzata von Polen findet ihren Kronschatz wieder - bis er live von einem Unbekannten abgeräumt wird.

Fall V (1997): LITERATURTAGE - Mit Helikopter wird der verfolgte Schriftsteller Salty Rushman eingeflogen, rund um die Uhr bewacht von vier Polizeigrenadieren. Irgendjemand hat den iranischen Militärattaché und seine Gattin eingeladen. Zu Tode kommen aber die Bewacher des Verfolgten.

Fall VI (1998): DEMOLYMPICS - Demonstrationen nichtolympischer Sportarten vor dem greisen Präsidenten des IOC. Welcher Sport wird in Sydney 2000 olympisch? Trotz hartem Training geraten die Vorführungen völlig daneben. Der Stierkampftrainer stirbt den Heldentod. Nur Sumo wirkt dynamisch.

Fall VII (1999): DER ORDEN FORD VOX

Fall VIII (2000): OPERATION TATZELWURM

Fall IX (2001): 1912

In der Schublade liegt der Fall Choco State SA (Angekündigt auf Herbst 2002, aber mangels Anmeldungen nie aufgeführt.)

Fall X (2003): Die Sicherheitsmesse MESS

Fall XI (2004): Genie und Wahnsinn

Fall XII (2007): Der grosse Aufschwung

Fall XIII (2009)  Das Schloss im Burgund

Fall XIV (2010)  Die Waldschule Blausee


Kürzere Fälle: (nicht ein ganzes Wochenende)

DER RITTER MIT DEM SNOWBOARD (Mystery Night, 1996) - Ein sensationeller Grabfund. Das Skelett eines Ritters in voller Rüstung mit einem jahrhundertealten Snowboard. Wer war er? Ist er echt? Der Erbe des ersten Snöbers wird gesucht. Mr. Burton, der bisher als Erfinder galt, bangt um seine Millionen.

ROBOWARS (Mystery Night, 1998) - Kampfroboter in Fabrikhallen. In den USA ein beliebtes Spektakel - nun auch bei uns. Leider führt ein Störsender zur Katastrophe. Eurobot I greift ein Kind aus dem Publikum an. Und wie die Polizei den Störsender unsachgemäss untersucht, stürmt Eurobot erneut aus seiner Boxe.

Die 7 Forscher (Mystery Night, 2000) - 7 Forscher haben bei einer Expedition am oberen Amazonas sensationelle Entdeckungen gemacht. Die Präsentation der Forschungsergebnisse ist etwas belastet durch den Umstand, dass nur fünf der Wissenschaftler zurückgekehrt sind. Etwas scheint faul an der Geschichte, und der weitere Verlauf des Abends bestätigt diese Vermutung.

Zirkus Hals (24-Stunden-Mystery für Kinder, 2000) - Unter Anleitung der heruntergekommenen Artistenfamilie Hals üben die Kinder als Jungartisten, MusikerInnen und HelferInnen für eine Aufführung, bis sie eine Entdeckung machen, die den Übungsplan arg durcheinanderbringt und den Zirkus überhaupt in Frage stellt

2009: Mystery Night - Welcome to Cayman Islands

Nur diese Fälle sind wiederaufführbar

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! ->Team