Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Japanische Trick-Boxen

Die Edel-Boxen aus Japan sind wunderschön und wie geschaffen für auf den Kaminsims! Aber kann man auch etwas damit machen? Mal sehen: Sie sind äusserst exakt aus Holz gefertigt und mit feinen Intarsien verziert. Geradezu magisch ist die Anziehungskraft dieser Wunderdinger und man kann nicht anders als sie mal in die Hand zu nehmen. Sie fühlen sich sehr fein und leicht an, wirken aber erstaunlich kompakt, wie aus einem Guss. Die Intarsien verstärken diesen Eindruck noch, kein Spalt ist zu entdecken und man wird das Gefühl nicht los, als ob die reiche Verzierung eigentlich nur dazu da ist, irgend einen geheimen Mechanismus zu verbergen. Und siehe da! Bei genauerer Untersuchung offenbart sich ein geradezu genialer... !!ZENSUR!!

An dieser Stelle muss der Text leider zensuriert werden, denn es wäre unverzeihlich das Geheimnis der Trick-Boxen einfach so zu verraten! Soviel sei noch gesagt: Zum Öffnen der Boxen ist weder rohe Gewalt noch Werkzeug nötig. Fingerspitzengefühl und etwas Geduld genügt. Die beigelegte Lösung ist eher störend und darf keinesfalls mitverschenkt werden! Jede Box hat einen anderen ‚Mechanismus’. In der Mitte befindet sich ein Hohlraum, wo man irgendetwas verstecken kann, vorausgesetzt man bringt das Truckli auf!


kaufen Trickbox 21 Züge (Wil) - SFr 129.00
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch