Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Puerto Rico

Von Andreas Seyfarth, Verlag Alea (Ravensburger), 3-5 Personen, ab 12 Jahren, 2 Stunden, 51 Franken.

Bei den Spielefreaks (nicht nur im deutschsprachigen Raum) gilt Puerto Rico als DIE Neuerscheinung des Jahres 2002. Sie halten das Spiel für die ultimative Umsetzung eines komplexen Strategiespiels. Ob dies tatsächlich der Fall ist, sei hier dahingestellt, Tatsache ist aber, dass es den Spielerinnen und Spielern jederzeit viele Entscheidungsmöglichkeiten bietet und recht wenige Glückselemente beinhaltet. Mit seiner relativ langen Spieldauer von rund zwei Stunden richtet es sich zudem in erster Linie schon an Menschen, die gerne und oft spielen.

Bei Puerto Rico sind die Spielerinnen und Spieler Siedler, die das Land Puerto Rico bewirtschaften und bebauen. Beginnen tun alle mit einer Plantage. Im Lauf des Spiels werden sie weitere Plantagen gründen, Gebäude errichten, Ware verkaufen und in die alte Welt verschiffen und und...

Wer am Zug ist, kann jeweils eine von sieben verschiedenen Rollen auswählen und deren Aktion durchführen. Der Siedler gründet zum Beispiel eine neue Plantage. Der Aufseher sorgt dafür, dass in den Plantagen gearbeitet wird Der Händler verkauft bereits produzierte Ware usw. Wer nun eine Rolle wählt, ermöglicht damit allen Mitspielenden, dass sie deren Aktion ebenfalls durchführen können, selber hat er aber ein Privileg, welches ihm bei seiner Aktion nützlich ist (der Baumeister z.B. kann ein Gebäude um eine Geldeinheit billiger erstellen als die Mitspielenden).

Wer Waren verkauft, erhält bei Puerto Rico Geld, wer sie in die alte Welt verschifft, kriegt Siegpunkte. Beides braucht man im Spiel: Geld, um überhaupt wirtschaften zu können, Siegpunkte, um zu gewinnen. Zu Siegpunkten kommt man übrigens auch durch Gebäude.

Eigentlich ist Puerto Rico tatsächlich ein anspruchsvolles Spiel, bei welchem das Thema stimmig umgesetzt wurde. Es ist aber einmal mehr ein Spiel, bei welchem die Spielerinnen und Spieler mit Hunderten von kleinen und kleinsten Aktionen agieren, deren Folgen nicht immer bis in die letzte Konsequenz abzuschätzen sind. Aber egal, am Ende gewinnt dann schon eineR.

Text: Vinzenz Berger


kaufen Puerto Rico von Andreas Seyfarth (Alea), für 3-5 Spieler, ab 12 Jahren, Spieldauer ca. 120 Min - SFr 45.00
->weitere aus dieser Serie
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch