Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Mondo

Eine eigene Welt erschaffen, wer träumte nie davon? In Mondo kann man genau dies tun. Die Spieler erhalten eine Vorlage, die es mit passenden Landschaftsplättchen aufzufüllen gilt. Es entsteht ein kleines Paradies: Wälder voller bunter Vögel, von Elefanten bewohnte Steppen und ein Meer, in dem sich Schildkröten und Wale tummeln.

Alle spielen gleichzeitig und die Zeit ist begrenzt. Da kann durchaus etwas Hektik aufkommen. Wildes Wühlen im Plättchenhaufen ist aber streng verboten, Ordnung muss sein. Sobald der beiliegende Wecker abgelaufen ist (die Zeit lässt sich nach Belieben einstellen), ist das Spiel zu Ende und die entstandenen Welten werden verglichen. Tiere und abgeschlossene Landschaften bringen Punkte, Fehler, Lücken und Vulkane Minuspunkte. Wer die meisten Punkte erreicht gewinnt die Runde und weil‘s so schön ist und so schnell geht, spielt man gleich noch einmal.

Zwei Varianten mit zusätzlichen Auftragskarten erhöhen die Schwierigkeit und sorgen für Abwechslung. -mf


vorbestellen: Mondo von Schacht (Pegasus), für 1-4 Spieler, ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 20-30 Min - SFr 30.50
->weitere aus dieser Serie
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch