Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Sidi Baba

Für junge Höhlenforscher und altgediente Wohnzimmerabenteurer.

„Wir drehen uns im Kreis, wo sind wir!“

„Da vorne links, ein Schritt weiter und dann rechts geradeaus an der zweiten Abzweigung links war die letzte Schatztruhe, ist doch klar!“

„Unmöglich, hier kann keine Wand sein!“

So und sehr ähnlich wird es in der Abenteurergruppe tönen, unterwegs in den Höhlen mit Sidi Baba.

Der Spielleiter (der das Spiel gut kennen sollte) bereitet versteckt hinter seinem Sichtschirm eine Höhle mit Schätzen und versperrten Wegen vor. Eine Heldengruppe erforscht die Höhle, will alle Schätze plündern und wieder herausfinden. Die 2 bis 6 Helden dürfen während des Abenteuers keine Notizen machen. Das Spiel ist halbkooperativ. Entweder gewinnt der Spielleiter alleine oder die anderen Mitspieler zusammen, wobei der Spieler mit den meisten Schätzen ein bisschen mehr gewinnt.

Ausgerüstet mit ein paar Öllampen (wohl nicht von bester Qualität, denn sie brennen nur gerade drei Minuten lang!) setzten die Unerschrockenen ihre kalten Füsse in das Dungeon. Ein Spieler führt die Gruppe jeweils so lange, wie seine Öllampe brennt. Stossen die Unentwegten auf einen Schatz, wird pro Spieler ein Schatzplättchen gezogen und präsentiert. Der Führer darf sich zuerst den grössten Batzen aussuchen, ausser ein Fluch ist dabei, dann geht er leer aus. Unter den Schätzen können auch Djinne sein, diese geben den Spielern beispielsweise noch mehr Öllampen. Das ist wichtig, denn die Abenteurer gewinnen nur, wenn sie den ganz grossen Schatz finden und dann auch wieder heil aus den Höhlen kommen, bevor die letzte Öllampe erloschen ist.

Das Spiel macht Spass und lässt einem geübten Spielleiter viel Freiheit, wie schwierig oder einfach er es den Unverfrorenen machen will. Er zeigt den Spielern laufend die momentane Sicht in der Höhle. Die Spieler sehen also immer nur gerade das, was sich direkt vor ihnen befindet. Drehen sie sich um 90 Grad oder gehen tiefer in die Höhle, nimmt der Spielleiter eine neue Höhlenansicht und stellt sie vor den Sichtschirm. Zur gleichen Zeit bewegt der Spielleiter aber auch einen Dieb auf dem Spielplan und kann so den heillos Verirrten ihre Schätze wieder abjagen.

„Hast Du noch eine Öllampe?“
„…“

-bsp


vorbestellen: Sidi Baba (Hurrican Games), für 3-7 Spieler, ab 14 Jahren, Spieldauer ca. 35-45 Min - SFr 42.00
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch