Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Vinci

Aufstieg und Niedergang der Zivilisationen, ein Thema, das schon viele Spieleautoren beschäftigt hat. Trotzdem ist Vinci nicht "schon wieder ein Zivilisationsspiel". Der Spielplan zeigt Europa, aufgeteilt in verschiedene Gebiete. Diese sind historisch oder geografisch aber nicht zwingend. Sie stellen verschiedene Landschaftstypen (Wald, Gebirge, Landwirtschaft usw.) dar.
Die Spielerinnen führen ein Volk, das zwei verschiedene Eigenschaften besitzt. Diese werden auf Plättchen dargestellt und anfangs paarweise in einer Reihe ausgelegt. Wer das jeweils zuvorderst liegende Paar wählt, bekommt es umsonst. Je weiter hinten in der Reihe eine Zivilisation liegt, desto mehr Siegpunkte kostet sie den Spieler, der sie aussucht. Wer eine Zivilisation mit starken Eigenschaften nimmt, erhält weniger, wer eher schwache Eigenschaften wählt, bekommt entsprechend mehr Spielsteine.
Um ein Gebiet auf dem Plan in Besitz zu nehmen, muss man je nach geografischer Beschaffenheit des Gebietes mindestens einen Spielstein mehr hineinbringen, als bereits dort stehen. Nach jedem Zug werden Siegpunkte vergeben, normalerweise einer pro besetztes Gebiet. Je nach Eigenschaft einer Zivilisation kann diese Zahl aber auch höher sein.
Wenn einem im Verlauf des Spiels die Spielsteine ausgehen, sprich sein Volk sich auf der Karte bis zum Maximum ausgebreitet hat, kann man den Niedergang erklären und aus der Reihe der Eigenschaftsplättchen eine neue Zivilisation auswählen.
Vinci hat vergleichsweise einfache Regeln und ist trotzdem ein Spiel mit hohem Anspruch. Die Inbesitznahme und spätere Absicherung von Gebieten ist nicht dem Zufall überlassen sondern einzig und allein der Entscheidung der Spielerinnen und Spieler. Die immer neuen Kombinationen der Eigenschaften machen Vinci zudem äusserst abwechslungsreich und vielfältig. Auch nach mittlerweile fünf Jahren ist Vinci bei den Strategiespielen immer noch einer unserer Favoriten!


vergriffen Vinci von Philippe Keyaerts (Eurogames/Descartes), für 3-6 Spieler, ab 12 Jahren, Spieldauer ca. 120 Min - SFr 39.00
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch