Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Drei Variationen über die Liebe

Eine Frau, ein Mann, beide nackt auf dem Bett, gelöst und zufrieden. Er fährt mit dem Finger über ihren Körper und zählt ihre Schönheitsflecken.

Mit dieser Situation voller Intimität lässt der französische Comic-Autor Jean-Philippe Peyraud jede seiner drei Variationen über die Liebe beginnen. Mit viel Feingefühl erforscht er die Klippen und Gipfel der Liebesbeziehung, spürt Gräben auf, alte Konflikte, findet die grossen Gefühle und malt auch die feinen emotionalen Nuancen dazwischen.

Peyrauds Protagonisten sind Ex-Geliebte, die sich - seit Jahren getrennt - durch Zufall wieder begegnen und einen Abend zusammen verbringen. Alte Leidenschaften brechen hervor, neue Fragen tauchen auf. Jede der drei Variationen beleuchtet andere Hintergründe, andere Charakterzüge und andere Motivationen. Peyrauds Geschichten lesen sich sehr leicht und doch erzählen sie von allem, was das menschliche Liebesleben so kompliziert macht - nicht gefühlsdusselig, aber sehr berührend.


kaufen Schönheitsflecken von Peyraud (carlsen) - SFr 18.90
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben Unsere AGB: Ware gegen Bezahlung (so einfach ist das.)
© 2020 fatamorgana.ch